Ihr Warenkorb0
€ 0.00
0 Artikel
€ 0.00
Ivermectin Online kaufen

Ivermectin 3 mg, 6 mg und 12 mg

  • Lieferung 5-9 Tage
  • Bezahlverfahren Visa, MasterCard, AMEX, Bitcoin, Tether (USDT).

Ivermectin

Packung Preis Sie sparen
Packung
20 tablet
Preis
€ 65.47
€ 3.27 Pro Pille
Sie sparen
Packung
30 tablet
Preis
€ 91.21
€ 3.04 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 7.00
Packung
40 tablet
Preis
€ 112.27
€ 2.81 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 18.67
Packung
60 tablet
Preis
€ 140.35
€ 2.34 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 56.07
Packung
80 tablet
Preis
€ 149.71
€ 1.87 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 112.18
  • Free AirMail shipping
Packung
100 tablet
Preis
€ 163.75
€ 1.64 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 163.61
  • Free AirMail shipping
Packung Preis Sie sparen
Packung
10 tablet
Preis
€ 46.75
€ 4.68 Pro Pille
Sie sparen
Packung
20 tablet
Preis
€ 84.19
€ 4.21 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 9.31
Packung
30 tablet
Preis
€ 112.27
€ 3.74 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 27.99
Packung
40 tablet
Preis
€ 130.99
€ 3.27 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 56.02
Packung
60 tablet
Preis
€ 154.39
€ 2.57 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 126.13
  • Free AirMail shipping
Packung
80 tablet
Preis
€ 168.43
€ 2.11 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 205.59
  • Free AirMail shipping
Packung
100 tablet
Preis
€ 177.79
€ 1.78 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 289.74
  • Free AirMail shipping
Packung Preis Sie sparen
Packung
10 tablet
Preis
€ 51.44
€ 5.14 Pro Pille
Sie sparen
Packung
20 tablet
Preis
€ 93.55
€ 4.68 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 9.33
Packung
30 tablet
Preis
€ 126.31
€ 4.21 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 28.01
Packung
40 tablet
Preis
€ 149.71
€ 3.74 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 56.06
  • Free AirMail shipping
Packung
60 tablet
Preis
€ 162.82
€ 2.71 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 145.84
  • Free AirMail shipping
Packung
80 tablet
Preis
€ 179.67
€ 2.25 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 231.88
  • Free AirMail shipping
Packung
100 tablet
Preis
€ 187.15
€ 1.87 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 327.27
  • Free AirMail shipping
Inhaltsverzeichnis

Beschreibung von Ivermectin

Markenname Stromectol
Wirkstoff Ivermectin 
Herstellungsform tablette
Menge pro Paket 10 – 270
Ivermectin Preis From € XXX for a tablet
Dosierung 3 mg, 6 mg, 12 mg
Verkauf von Ivermectin  Freiverkäuflich
Pharmakologische Gruppe Anthelminthikum
Wirkung Beseitigung verschiedener Arten von Parasiten
Der Wirkungseintritt des Medikaments innerhalb von 4 Stunden
Wirkungsdauer Abhängig vom Dosierungsschema
Kontraindikationen Allergische Reaktionen, Einnahme von bestimmten Medikamenten
Abhängigkeit keine
Kompatibilität mit Alkohol  nein

Fragen und Antworten zu Ivermectin

Welche Nebenwirkungen kann Ivermectin verursachen?

Manchmal können bei der Einnahme von Ivermectin Nebenwirkungen auftreten. Einige der häufigsten Nebenwirkungen sind: 

  • Schwindelgefühl;
  • Übelkeit;
  • Schwäche;
  • Durchfall;
  • Hautausschläge. 

Wo ist der beste Preis für Ivermectin?

Wir bieten den besten Preis für das Medikament auf dem Markt. Wenn Sie eine große Packung kaufen, erhalten Sie einen zusätzlichen Rabatt. 

In welche Städte kann Ivermectin geliefert werden? 

Wir liefern in alle größeren Städte in Deutschland, darunter: 

  • Berlin;
  • Hamburg;;
  • München;
  • Köln;
  • Frankfurt;
  • Stuttgart;
  • Düsseldorf;
  • Dortmund;
  • Essen;
  • Leipzig.

Wir haben auch Lagerhäuser in ganz Europa. Sie können mehr über die Möglichkeit der Lieferung in Ihrer Stadt erfahren, indem Sie unseren Kundenservice kontaktieren. 

Wie bestelle ich Ivermectin mit Lieferung in Deutschland?

Um zu bestellen, füllen Sie ein spezielles Formular aus und geben Sie Ihre Lieferadresse sowie die Menge und Dosierung des Arzneimittels an. Wir liefern Ihre Bestellung aus dem nächstgelegenen Lager, wodurch sich die Lieferzeit erheblich verkürzt. 

Welche Arzneimittel können Ivermectin ersetzen?

Ivermectin wirkt gegen bestimmte Arten von Parasiten und gehört zur Klasse der Avermectine. Sie können es durch Arzneimittel der gleichen Klasse oder mit einem anderen Wirkstoff, wie Vermox, ersetzen. 

Ich habe kein Rezept. Kann ich Ivermectin in Ihrer Apotheke kaufen?

Ja, Sie können in unserem Online-Shop bestellen, auch wenn Sie kein Rezept für das Medikament haben. Es dauert nur ein paar Minuten. 

Kann Ivermectin nicht wirken? 

Ivermectin ist in den europäischen Ländern offiziell zur Bekämpfung bestimmter Parasiten zugelassen, und seine Wirksamkeit und Sicherheit wurden in Studien und in der langjährigen medizinischen Praxis nachgewiesen. Um sicherzustellen, dass das Ergebnis der Behandlung Ihren Erwartungen entspricht, sollten Sie die Anweisungen genau befolgen und die vorgeschriebene Dosierung einhalten sowie das Medikament bei einem seriösen, vertrauenswürdigen Händler kaufen. 

Warum sollten Sie Ivermectin bei uns bestellen?

Wir garantieren die Wirksamkeit und Sicherheit von Ivermectin. Wir legen Wert auf unseren guten Ruf und bieten nur bewährte Medikamente zu attraktiven Preisen an. Der Kauf auf unserer Website ist viel rentabler als bei unseren Mitbewerbern. 

Kann jemand den Inhalt meiner Bestellung sehen?

Das ist ausgeschlossen. Wir garantieren unseren Kunden völlige Anonymität. Alle Pakete werden anonym in einer undurchsichtigen Verpackung verschickt.  

Was ist Ivermectin, und wie wirkt es?

Ivermectin ist ein wirksames Medikament zur Behandlung von parasitären Infektionen, die durch bestimmte Rundwürmer und Arthropoden verursacht werden. Das Medikament ist gegen eine Vielzahl von Parasiten wirksam und hat eine lang anhaltende Wirkung. Das Medikament wird zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt wie:

  • Onchozerkose (Flussblindheit);
  • Strongyloidiasis im Darm;
  • Krätze (Scabies), verursacht durch die Milbe Sarcoptes scabiei;
  • andere Krankheiten. 

Ivermectin zerstört die reifen Parasiten und verhindert die Freisetzung neuer Parasiten. In den meisten Fällen ist die Zahl der Parasiten nach zweiwöchiger Verabreichung um mehr als 90 % zurückgegangen. 

Ist Ivermectin in Deutschland zugelassen?

Der Wirkstoff Ivermectin ist in Deutschland offiziell für die Behandlung bestimmter Arten von Parasitenbefall zugelassen. Dies ermöglicht die legale Verwendung des Medikaments oder seiner Generika.  Wir garantieren die Sicherheit und Wirksamkeit aller Medikamente in unserer Apotheke. 

Wirkmechanismus von Ivermectin

Die Wirkung von Ivermectin besteht darin, die Übertragung von Nervenimpulsen in den Parasiten zu stören, was zur Lähmung der Muskeln und zum Tod der Tiere führt. Außerdem stört der Wirkstoff die Embryogenese der weiblichen Parasiten und verhindert so die Freisetzung neuer Parasiten. Je nach Schwere der Infektion werden unterschiedliche Dosierungen des Arzneimittels und verschiedene Behandlungsschemata verschrieben. 

Wie lange dauert es, bis die Wirkung von Ivermectin einsetzt?

Die Wirkung des Arzneimittels beginnt 4 Stunden nach der oralen Einnahme, wenn die maximale Konzentration des Wirkstoffs im Blut erreicht ist. Bestimmte Faktoren, wie z. B. eine große Mahlzeit, können die Aufnahme des Wirkstoffs verzögern, so dass die Wirkung später eintritt. 

Wie lange hält die Wirkung von Ivermectin an?

Die Dauer der Wirkung hängt vom Dosierungsschema und der Konzentration des Wirkstoffs im Blut ab. Nach der Einnahme von Ivermectin können seine Stoffwechselprodukte bis zu drei Tage im Körper verbleiben, und die Wirkung des Arzneimittels kann bis zu 12 Tage anhalten. 

Kann Ivermectin eine dauerhafte Wirkung haben?

Nein. Ivermectin hat eine vorübergehende Wirkung, solange die Konzentration des Wirkstoffs im Blut ausreicht, um die Parasiten abzutöten. Wenn der Wirkstoff aus dem Körper ausgeschieden wird, lässt die Wirkung nach. Normalerweise hat Ivermectin genug Zeit, um die Parasiten loszuwerden. Andernfalls kann Ihr Arzt Ihnen eine zweite Behandlung verschreiben.  

Wie lange dauert es, bis Ivermectin aus dem Körper ausgeschieden ist?

Die Halbwertszeit von Ivermectin beträgt 12-36 Stunden. Das Medikament kann jedoch bis zu 12 Tage lang im Darm verbleiben und die Parasiten abtöten. Alle mit der Einnahme des Arzneimittels verbundenen Toxizitätserscheinungen verschwinden in der Regel nach 48-72 Stunden vollständig. 99 % des Wirkstoffs werden mit den Fäkalien ausgeschieden. 

Lässt sich Ivermectin in Drogentests nachweisen?

Ivermectin gehört nicht zu den Betäubungsmitteln, und es gibt keine Hinweise darauf, dass ein Drogentest ein falsch-positives Ergebnis liefern kann. Der Nachweis des Wirkstoffs in anderen Tests ist unproblematisch, da Ivermectin offiziell für die Verwendung in der medizinischen Praxis zugelassen ist. 

Verträglichkeit von Ivermectin mit anderen Arzneimitteln

Ivermectin sollte nicht mit bestimmten Arzneimitteln kombiniert werden, da Wechselwirkungen zwischen ihnen die Nebenwirkungen verstärken oder die Wirksamkeit des Arzneimittels verringern können. Kombinieren Sie Ivermectin nicht mit:

  • Barbituraten (Phenobarbital, Butalbital);
  • Benzodiazepine (Clonazepam, Lorazepam);
  • Natrium-Oxybat;
  • Valproinsäure;
  • Diethylcarbamazin-Zitrat (DEC).

Dürfen Sie während der Einnahme von Ivermectin Alkohol trinken?

Alkohol kann die Nebenwirkungen von Ivermectin verstärken, daher sollten Sie ihn während der Behandlung vermeiden. Ethanol kann in Verbindung mit dem Wirkstoff zu Schläfrigkeit, starkem Schwindel und negativen gastrointestinalen Reaktionen führen. 

Wie Sie Ivermectin richtig lagern

Lagern Sie das Arzneimittel bei einer Temperatur von bis zu 30℃ außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht. Verwenden Sie die Tabletten nicht, wenn die Verpackung beschädigt ist oder das Verfallsdatum überschritten wurde. 

Wie ist Ivermectin einzunehmen und in welcher Dosierung?

Die Mindestdosis von Ivermectin beträgt 3 mg, sie kann jedoch je nach Art der Infektion erhöht werden. In der Regel wird die Dosierung auf der Grundlage von 150-200 mcg pro kg Körpergewicht berechnet. Die folgenden Behandlungsschemata sind möglich:

  • Einmalig (intestinale Strongyloidiasis);
  • Mit einer Pause von 6-12 Monaten (Onchozerkose);
  • mit einem Abstand von 8-15 Tagen (Krätze usw.).

Ihr Arzt sollte die Dosierung und das Behandlungsschema je nach Schwere und Art der Infektion festlegen. Um eine wirksame Behandlung zu gewährleisten, sollten Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

  • Überschreiten Sie nicht die verordnete Dosierung;
  • Trinken Sie das Medikament mit ausreichend Wasser;
  • Nehmen Sie das Medikament eine Stunde vor einer Mahlzeit oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit ein.

Kann ich Ivermectin über einen längeren Zeitraum einnehmen?

Das Medikament macht nicht süchtig und verliert mit der Zeit nicht an Wirksamkeit, wenn Sie die Anweisungen des Arztes genau befolgen und nicht gegen die Dosierung und das Einnahmeschema verstoßen. Gleichzeitig ist Ivermectin nicht für die Langzeitanwendung vorgesehen und wird einmalig oder in kurzen Kursen verschrieben. 

Was ist im Falle einer Überdosierung von Ivermectin zu tun? 

Eine Überdosierung von Ivermectin kann zu verstärkten Nebenwirkungen und einer deutlichen Verschlechterung des Wohlbefindens führen. Zu den Anzeichen einer Überdosierung gehören:  

  • Kopfschmerzen, Schwindelgefühl;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • erweiterte Pupillen;
  • Unterleibsschmerzen;
  • Atembeschwerden;
  • Verlust des Bewusstseins. 

Wenn diese Symptome auftreten, rufen Sie den Notdienst (112). 

Welche Alternativen zu Ivermectin gibt es?

Sie können andere Antiparasitika wie Vermox und Suramin sowie Breitbandantibiotika wie Doxycyclin verwenden. Letzteres wirkt, indem es die Bakterien zerstört, die die Parasiten am Leben erhalten. Die Wahl des Medikaments und der Dosierung sollte von einem Arzt auf der Grundlage der Beschwerden und Symptome sowie der Ergebnisse von Tests getroffen werden. 

Vergleich von Ivermectin und Vermox 

In der antiparasitären Therapie können verschiedene Gruppen von Medikamenten mit anderen Wirkstoffen eingesetzt werden. 

Name  Ivermectin Vermox
Wirkstoff Ivermectin Mebendazol
Mindestdosierung 3 mg 100 mg
verschreibungspflichtig Antihelminthikum Antihelminthikum
Wirkmechanismus Unterbricht die Übertragung von Nervenimpulsen an die Parasiten Unterbricht die Verwertung von Glukose und erschöpft die Glykogenreserven der Parasiten
Behandlungsschema einmalige Einnahme; der Verlauf der Behandlung. einmalige Einnahme; der Verlauf der Behandlung

Vergleich der generischen Versionen von Ivermectin

Generika enthalten einen ähnlichen Wirkstoff, unterscheiden sich aber in der Dosierung, was sich auf die Bequemlichkeit der Einnahme auswirken kann. 

Name  Ivermectin Sigillata Stromectol
Schema Einzeldosis

Verlauf der Behandlung

Einzeldosis

Verlauf der Behandlung

Dosierung 3 mg 3 mg, 6 mg, 12 mg
Darreichungsform Tablette Tablette
Zeitpunkt des Wirkungsbeginns 4 Stunden 4 Stunden
Wirkungsdauer abhängig vom Dosierungsschema abhängig vom Dosierungsschema

Was Sie vor der Einnahme von Ivermectin wissen sollten

Wenn Sie Ivermectin einnehmen, sollten Sie aufhören zu arbeiten. Das erfordert hohe Konzentration und schnelle Reaktion, da das Arzneimittel das Nervensystem beeinflusst und die Übertragung von Nervenimpulsen verlangsamen kann. Informieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, wenn Sie allergisch auf Arzneimittel sind oder wenn Sie: 

  • an Asthma leiden;
  • eine Leber- oder Nierenerkrankung haben;
  • schwanger sind oder stillen;
  • Sie zuvor wegen Flussblindheit behandelt wurden.

Kontraindikationen für die Einnahme von Ivermectin

Ivermectin darf nicht eingenommen werden, wenn Sie Medikamente einnehmen, die nicht mit Ivermectin kompatibel sind (siehe oben). Weitere Kontraindikationen für die Einnahme sind:

  • Eine allergische Reaktion auf den Wirkstoff;
  • Alter unter fünf Jahren;
  • Gewicht von weniger als 15 kg. 

Varianten der Nebenwirkungen von Ivermectin

Die Nebenwirkungen bei der Einnahme von Ivermectin hängen von den individuellen Merkmalen und der Art der Infektion ab. Normalerweise verursachen die Nebenwirkungen keine großen Beschwerden, aber wenn sie sich verschlimmern, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Intestinale Strongyloidiasis kann in der Regel verursachen:

  • Schwindelgefühl;
  • Schwäche;
  • Juckreiz;
  • Brechreiz;
  • Durchfall;
  • Erbrechen. 

Zu den häufigsten Nebenwirkungen der Onchozerkose können folgende gehören:

  • Hautausschlag;
  • Fieber;
  • vergrößerte Lymphknoten;
  • Sehstörungen;
  • schneller Herzschlag.

Nebenwirkungen bei älteren Menschen und Altersbeschränkungen

Es gibt keine Hinweise auf Einschränkungen oder besondere Anforderungen bei der Verschreibung von Ivermectin an ältere Patienten. Es sollte jedoch bedacht werden, dass sich mit zunehmendem Alter häufig chronische Krankheiten entwickeln, die zu Veränderungen im Stoffwechsel des Wirkstoffs im Körper führen können. Bei Kindern unter fünf Jahren ist die Anwendung des Arzneimittels kontraindiziert. 

Lebensstil: Ernährung und körperliche Betätigung

Die Ernährung hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit von Ivermectin. Allerdings kann reichlich Nahrung die Aufnahme des Wirkstoffs beeinträchtigen, so dass die Einnahme des Medikaments auf nüchternen Magen empfohlen wird. Die Aufnahme gesunder Lebensmittel in Ihre Ernährung und die Steigerung Ihrer körperlichen Aktivität verbessern jedoch Ihren allgemeinen Gesundheitszustand und erhöhen Ihre Immunität, die für den Schutz vor Infektionen und Parasiten notwendig ist.  

Wie sich der psychische Zustand auf die Wirksamkeit auswirkt

Es gibt keine Hinweise darauf, dass die Wirksamkeit des Medikaments von der psychischen Verfassung abhängt. Ein vernünftiger Geisteszustand und eine gehobene Stimmung wirken sich jedoch positiv auf den Gesamtzustand des Körpers aus und helfen, viele Krankheiten schneller zu überwinden. 

Wann ist ärztlicher Rat einzuholen?

Damit die Behandlung mit Ivermectin wirksam ist, ist es wichtig, die richtige Dosierung zu wählen. Eine plötzliche Verschlechterung Ihres Zustands oder verstärkte Nebenwirkungen während der Behandlung erfordern ebenfalls eine ärztliche Konsultation.