Ihr Warenkorb0
€ 0.00
0 Artikel
€ 0.00
Chloroquin Online Deutschland

Chloroquin 250 mg

  • Lieferung 5-9 Tage
  • Bezahlverfahren Visa, MasterCard, AMEX, Bitcoin, Tether (USDT).

Chloroquin

Packung Preis Sie sparen
Packung
30 tablet
Preis
€ 34.41
€ 1.15 Pro Pille
Sie sparen
Packung
60 tablet
Preis
€ 62.80
€ 1.05 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 6.03
Packung
90 tablet
Preis
€ 85.17
€ 0.95 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 18.07
Packung
120 tablet
Preis
€ 101.52
€ 0.85 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 36.14
Packung
180 tablet
Preis
€ 134.22
€ 0.75 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 72.26
Packung
360 tablet
Preis
€ 232.32
€ 0.65 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 180.65
  • Free AirMail shipping
Packung Preis Sie sparen
Packung
30 tablet
Preis
€ 41.61
€ 1.39 Pro Pille
Sie sparen
Packung
60 tablet
Preis
€ 69.37
€ 1.16 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 13.84
Packung
90 tablet
Preis
€ 92.51
€ 1.03 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 32.30
Packung
120 tablet
Preis
€ 111.03
€ 0.93 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 55.40
Packung
180 tablet
Preis
€ 149.90
€ 0.83 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 99.73
  • Free AirMail shipping
Packung
360 tablet
Preis
€ 267.45
€ 0.74 Pro Pille
Sie sparen
Sie sparen € 231.82
  • Free AirMail shipping
Inhaltsverzeichnis

Kurze Beschreibung von Chloroquin

Markenname Aralen
Wirkstoff Chloroquin
Herstellungsform Tabletten
Menge pro Paket 30 – 360 Tabletten
Chloroquin Preis Ab XXX € pro Tablette 
Dosierung 250 mg
Verkauf von Chloroquin ohne Rezept
Pharmakologische Gruppe Antimalariamittel
Wirkung Prävention und Behandlung von Malaria
Der Wirkungseintritt des Medikaments innerhalb von 0.5 – 3 Stunden
Wirkungsdauer 2 – 6 Tage
Kontraindikationen Porphyria cutanea tarda; Netzhaut- oder Gesichtsfeldveränderungen jeglicher Ätiologie; Überempfindlichkeit gegen 4-Aminochinolinverbindungen
Abhängigkeit keine
Kompatibilität mit Alkohol nein bekannt

Fragen und Antworten zu Chloroquin

Welche Nebenwirkungen kann Chloroquin verursachen?

Chloroquin kann mehrere Nebenwirkungen haben. Obwohl nicht alle dieser Nebenwirkungen möglich sind, kann es sein, dass sie bei Auftreten eine medizinische Behandlung erfordern.

  • Augenerkrankungen;
  • Urtikaria;
  • Nerventaubheit;
  • Tinnitus;
  • sensomotorische Störungen;
  • Skelettmuskelmyopathie;
  • Hepatitis;
  • erhöhte Leberenzyme;
  • Anorexie;
  • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall;
  • Erythema multiforme;
  • pleomorphe Hautausschläge;
  • Pigmentveränderungen der Haut und Schleimhaut;
  • Hypotonie, elektrokardiographische Veränderungen;
  • neuropsychiatrische Veränderungen, einschließlich Psychose;
  • leichte und vorübergehende Kopfschmerzen.

Lesen Sie die Packungsbeilage oder wenden Sie sich an Ihren Arzt, um die vollständige Liste der Nebenwirkungen zu erfahren.

Wo ist der günstigste Preis für Chloroquin?

Unsere Apotheke hat im Vergleich zu anderen Anbietern die niedrigsten Preise für Chloroquin. Darüber hinaus erhalten Sie einen zusätzlichen Rabatt, wenn Sie eine große Menge kaufen. Unsere Kunden können mit kostenlosem Versand rechnen (ab einem Gesamtwert von 200 €).

In welche Städte kann Chloroquin geliefert werden?

Wir liefern in alle deutschen Großstädte, darunter:

  • Berlin;
  • Hamburg;
  • München;
  • Köln;
  • Frankfurt;
  • Stuttgart;
  • Düsseldorf;
  • Dortmund;
  • Essen;
  • Leipzig.

Sie können mehr über die Möglichkeit einer Lieferung in Ihre Stadt erfahren, indem Sie sich an unser Support-Team wenden. Durch die Zusammenarbeit mit den besten Transportunternehmen und zuverlässige Verpackungen können wir die pünktliche Lieferung und Sicherheit des Inhalts gewährleisten.

Wie bestelle ich Chloroquin mit Lieferung in Deutschland?

Um Medikamente online zu kaufen, benötigen Sie kein Rezept. Sie können die gewünschten Pillen auswählen, die Bewertungen lesen und sie in nur wenigen Minuten kaufen. Füllen Sie ein spezielles Formular mit dem Namen, der Dosierung, der Menge und der Lieferadresse des Arzneimittels aus.

Ich habe kein Rezept. Kann ich Chloroquin in Ihrer Drogerie kaufen?

Ja. Das Medikament ist in unserer Apotheke rezeptfrei erhältlich. Dennoch empfehlen wir Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren, insbesondere wenn Sie es zum ersten Mal verwenden. Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, wenn Sie Hilfe bei der Dosierung oder dem Dosierungsschema benötigen.

Kann Chloroquin nicht wirken?

Der Wirkstoff Chloroquin wird in der medizinischen Praxis häufig eingesetzt. Die Wirksamkeit des Arzneimittels ist gewährleistet, wenn Sie sich strikt an die Empfehlungen des Arztes halten. Sie sollten einen seriösen Verkäufer wählen, der qualitativ hochwertige Artikel anbietet, um sicherzustellen, dass das Medikament die gewünschte Wirkung erzielt.

Warum lohnt es sich, Chloroquin bei uns zu bestellen?

In unserer Apotheke finden Sie die günstigsten Medikamente. Sie können Ihre Bestellung in wenigen Minuten aufgeben. Das Produkt wird pünktlich direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Sie können Ihre Bestellung mit Ihrer üblichen Kreditkarte bezahlen. Für alle Bestellungen über 200 € liefern wir außerdem versandkostenfrei.

Kann jemand den Inhalt meiner Bestellung sehen?

Nein, jeder Einkauf wird in einer sicheren Verpackung verschickt. Wir legen Wert auf die Vertraulichkeit unserer Kunden. Sowohl die Einzelheiten Ihrer Bestellung als auch deren Inhalt werden vertraulich behandelt.

Beschreibung des Chloroquin-Arzneimittels

Was ist Chloroquin und wie funktioniert es?

Chloroquin ist ein Medikament zur Behandlung oder Vorbeugung von Malaria, einer Erkrankung, die durch Parasiten verursacht wird, die durch einen Mückenstich in den Körper gelangen. Chloroquin gehört zur Familie der Antimalariamittel und Amebizide. Es tötet die Parasiten ab, die die Krankheit verursachen. Chloroquin kann auch zur Behandlung von parasitären Infektionen eingesetzt werden, die durch eine andere Parasitenart (Amöben) verursacht werden.

Der Wirkstoff und die daraus hergestellten Arzneimittel sind legal und vom BfArM (Deutschland) zugelassen . Um jedoch eine eindeutige Reaktion zu finden, ist es wichtig zu bestimmen, um welches Medikament es sich handelt. Einige Generika sind in Deutschland möglicherweise nicht legal, obwohl sie den gleichen Wirkstoff enthalten.

Wirkmechanismus von Chloroquin

Chloroquin hemmt die Häm-Polymerase-Aktivität in Malaria-Trophozoiten und verhindert so die Umwandlung von Häm in Hämozoin. Plasmodium-Arten sammeln weiterhin giftiges Häm, was zum Absterben des Parasiten führt. Es handelt sich um eine sehr kurze Beschreibung, die aber zum allgemeinen Verständnis ausreichen sollte.

Wie lange dauert es, bis Chloroquin zu wirken beginnt?

Der Wirkungseintritt des Medikaments erfolgt innerhalb von 0,5 – 3 Stunden. Allerdings kann es sein, dass die positiven Effekte erst nach einigen Wochen sichtbar werden. Chloroquin ist ein Medikament, das zur Langzeittherapie gedacht ist. Daher sollten Sie die Einnahme genau wie verordnet fortsetzen, es sei denn, es treten schwerwiegende Nebenwirkungen auf.

Wie lange hält die Wirkung von Chloroquin an?

Der maximale Konzentrationseffekt tritt etwa elf Stunden nach der Verabreichung auf. Die Wirkung der Pille bleibt jedoch noch 2-6 Tage bestehen. Bei diesen Daten handelt es sich um Durchschnittswerte und Näherungswerte. Die Dauer kann von der Dosierung und den körperlichen Besonderheiten des Patienten abhängen.

Kann Chloroquin eine konstante Wirkung haben?

Das Medikament hat eine dauerhafte Wirkung, aber nach 120 Tagen wird das Medikament vollständig aus dem Körper ausgeschieden und seine Wirkung endet. Die dauerhafte Wirkung ist nur bei kontinuierlicher Medikamenteneinnahme möglich, was aufgrund der Chloroquin-Indikation in der Regel nicht erforderlich ist.

Wie lange bleibt Chloroquin in Ihrem System?

Chloroquin bleibt etwa 120 Tage im Körper. Die verlängerte Eliminationshalbwertszeit des Arzneimittels von 20–60 Tagen ermöglicht eine wöchentliche Dosierung zur Malariaprophylaxe und eine kurze 48-Stunden-Behandlungsdauer – zur Malariatherapie.

Erscheint Chloroquin bei einem Drogentest?

Chloroquin gehört nicht zur Klasse der kontrollierten Substanzen. Deshalb sollten Sie keine Angst davor haben, den Test zu machen, während Sie das Medikament einnehmen. Einige Testmethoden können jedoch zu falsch positiven Ergebnissen führen. Informieren Sie das Prüfinstitut darüber, dass Sie Chloroquin verwenden, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Chloroquin-Kompatibilität mit anderen Medikamenten

Mefloquin, Penicillamin und Remdesivir sind einige Produkte, die negativ mit diesem Medikament interagieren können. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen, bevor Sie Chloroquin anwenden.

Darf man während der Einnahme von Chloroquin Alkohol trinken?

Die Wechselwirkung von Alkohol mit der Droge ist nicht vollständig untersucht. Der Konsum alkoholischer Getränke wirkt sich jedoch negativ auf den Zustand und die allgemeine Gesundheit des Patienten aus. Nebenwirkungen von Chloroquin wie Schläfrigkeit, Herzbeschwerden und Depressionen können durch Alkoholkonsum verstärkt werden.

Wie ist Chloroquin aufzubewahren?

Bei Raumtemperatur (15–25 °C) lagern. Vor Licht schützen. Nach der Resuspension sollte Chloroquin bei 4 °C gelagert werden. Das rekonstituierte Produkt ist bei 4 °C 1 Monat lang stabil. Lassen Sie das Medikament nicht auf Fensterbänken, im Auto oder in der Nähe des Waschbeckens im Badezimmer liegen.

Wie ist Chloroquin einzunehmen und in welchen Dosierungen?

Schlucken Sie die Pille im Ganzen und spülen Sie sie mit Wasser herunter. Die Dosierung richtet sich nach dem Behandlungsziel und der Krankheitsspezifität. Bei Erwachsenen wird normalerweise alle sieben Tage am selben Wochentag eine Dosis verabreicht, um Malaria vorzubeugen. Eine Dosis wird beginnend zwei Wochen vor der Reise an einen Ort, an dem Malaria weit verbreitet ist, und acht Wochen nach der Rückkehr aus dem Gebiet verabreicht.

Bei Erwachsenen, die an schnellen, schweren Malariaepisoden leiden, wird in der Regel sofort eine Dosis verabreicht, gefolgt von der halben Dosis 6 bis 8 Stunden später und dann der halben Dosis einmal täglich für die folgenden 48 Stunden.

Kann man Chloroquin über einen längeren Zeitraum einnehmen?

Die Behandlung von Malaria und damit der Einsatz des Arzneimittels kann ausgeweitet werden. Eine dauerhafte Anwendung ist möglich, wenn der Patient gut auf die Medikamente anspricht und sein Zustand eine Langzeitbehandlung erfordert. Die Entscheidung liegt beim Arzt.

Überdosierung von Chloroquin und was bei einer Überdosierung zu tun ist

Verwenden Sie niemals mehr Chloroquin als Ihnen verschrieben wurde. Bitte befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett. Eine Überdosierung kann zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie eine zusätzliche Pille einnehmen. Rufen Sie sofort den Rettungsdienst (112), wenn sich Ihr Zustand verschlechtert.

Vergleich der generischen Versionen von Chloroquin

Es gibt mehrere generische Versionen des Arzneimittels mit demselben Wirkstoff. Sie handeln alle nach dem gleichen Prinzip. Auch die Darreichungsform und die Verabreichungsregeln stimmen überein. Lediglich der Preis kann abweichen. Daher macht es keinen Sinn, sie zu vergleichen.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Chloroquin wissen?

Chloroquin ist ein relativ gut verträgliches Arzneimittel. Allerdings sollte man sich ernsthaft auf die Behandlung vorbereiten. Informieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von Chloroquin über alle erforderlichen Informationen. Ihr Arzt sollte über Ihre Allergien, die von Ihnen eingenommenen Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel sowie alle Krankheiten in Ihrer Krankengeschichte Bescheid wissen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen, stillen oder beabsichtigen, schwanger zu werden. Außerdem sollten Sie keine Impfungen vornehmen, ohne Ihren Arzt darüber zu informieren.

Kontraindikationen für die Verwendung von Chloroquin

Chloroquin weist mehrere erhebliche Kontraindikationen auf. Es gab Fälle von Todesfällen im Zusammenhang mit der Anwendung von Chloroquin bei Personen mit Porphyria cutanea tarda. Sofern keine schwere Malaria behandelt wird, sollte Chloroquin nicht an Menschen mit Netzhaut- oder Sehstörungen verabreicht werden. Chloroquin wird auch nicht für Personen empfohlen, die eine dokumentierte Hydroxychloroquin-Überempfindlichkeit haben.

Mögliche Nebenwirkungen von Chloroquin

Chloroquin hat bei bestimmungsgemäßer Einnahme nur minimale Nebenwirkungen. Höhere Dosierungen können jedoch nachteilige Auswirkungen haben, darunter:

  • dermatologische Reaktionen;
  • Netzhauttoxizität;
  • verminderte Sehschärfe;
  • Neuropathie (Anfälle, Paranoia und Halluzinationen);
  • Hypotonie.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wenden Sie sich bei Beschwerden an Ihren behandelnden Arzt, auch wenn Ihre Erkrankung nicht unter den Nebenwirkungen von Chloroquin aufgeführt ist.

Nebenwirkungen bei älteren Menschen und Altersbeschränkungen

Es gab keine Untersuchungen zum Zusammenhang des Alters mit den Wirkungen von Chloroquin bei älteren Patienten. Geriatriespezifische Schwierigkeiten sind jedoch nicht typisch. Die Situation kann sich ändern, wenn ältere Patienten entsprechende Nierenerkrankungen haben. Dieser Zustand erfordert möglicherweise Vorsicht und eine Dosisänderung bei Patienten, die Chloroquin anwenden.

Lebensstil: Ernährung und körperliche Aktivität

Es besteht keine Notwendigkeit, Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil während der Behandlung zu ändern. Sicherlich ist eine richtige und ausgewogene Ernährung ratsam, um das Immunsystem des Körpers zu stärken. Körperliche Aktivität ist nur möglich, wenn sich der Patient wohl fühlt. Dies ist bei der Behandlung akuter Malaria nicht möglich.

Wie der mentale Zustand die Wirksamkeit von Chloroquin beeinflusst

Es ist allgemein bekannt, dass die psychische Gesundheit den Genesungsprozess beeinflussen kann. Eine positive Einstellung und der Glaube an die Genesung helfen erheblich. Einige der Nebenwirkungen des Medikaments hängen mit der psychischen Sphäre zusammen. Wenn Sie also bereits Symptome haben, sollte das Medikament mit Vorsicht angewendet werden. Informieren Sie den Arzt vor der Einnahme von Chloroquin über Ihre Krankengeschichte und die verwendeten Medikamente.

Wann müssen Sie einen Arzt konsultieren?

Vor Beginn der Behandlung ist eine ärztliche Beratung erforderlich, um die richtige Dosierung je nach Gesundheitszustand, Alter und anderen individuellen Merkmalen zu ermitteln. Darüber hinaus sollten Sie bei Nebenwirkungen oder einer Verschlimmerung der Erkrankung einen Facharzt aufsuchen.